Staudengarten

Bei der Planung und Anlage …

eines Gartens haben wir die Bepflanzung von Anfang an im Blick.
Beetflächen sind keine Restflächen auf dem Grundstück, sondern zentraler Teil des Entwurfskonzeptes.
Wobei auch kleine Staudenbeete mit der richtigen Bepflanzung den Garten wirkungsvoll bereichern können.

Die Auswahl geeigneter Stauden ist uns dabei immer wichtig, da eine fach- und standortgerechte Bepflanzung den Pflegeaufwand eines Staudengartens erheblich reduziert.
Gerne kombinieren wir Blühstauden mit großen Gräsern und Sträuchern, die den Garten räumlich gliedern.

Wir stellen die Stauden hinsichtlich Wuchsform, Blühfarbe und Blühzeit so zusammen, dass stimmungsvolle Bilder vom Frühling bis in den Spätherbst hinein entstehen.
Immergrüne Blattstauden und die strohfarbenen Gräser geben dem Staudengarten dann auch im Winter Struktur.

Stauden und Kräuter lassen sich auch sehr gut mit Nutzgartenbereichen verbinden.

Stauden sollten in keinem Garten fehlen.

Harmonisch in die Gartenanlage integriert, ist ein Staudengarten auf jeden Fall immer ein Blickpunkt, der Sie das ganze Jahr mit wechselnden Garten-Bildern erfreut.

Wir planen und pflanzen Ihren Staudengarten in der Neuanlage und sind Ihnen auch bei der Umgestaltung bestehender Beete behilflich.