Cortenstahl im Gartenbau

Das Besondere am Cortenstahl …

ist die rostfarbene Oberfläche, die sich in der Gartengestaltung als interessantes Element einsetzen lässt.
Diese Patina ist nicht nur farblich attraktiv, sie bildet auch eine wetterfeste Schutzschicht.
Durch diese Patina erscheint der Cortenstahl in der Gartengestaltung zurückhaltender als Edelstahl oder verzinkter Stahl.

In fließenden Schwüngen oder strikt geradlinig …

folgt Cortenstahl Wegen und Treppenstufen, umfasst Wasserbecken oder markiert Geländekanten.

In Verbindung mit silberblättrigen Staudenbepflanzungen kommt die Rost-Patina des Cortenstahls besonders angenehm zur Geltung.

Cortenstahl findet sowohl im modernen …

als auch im naturnahen, wilden Garten seinen Platz.

Stahl in seinen unterschiedlichen Formen eignet sich für Treppen, Rankgerüste, Wegeinfassungen, Wasserspeier, Hangabstützungen, Brüstungen, Briefkastenanlagen, Geländer und vieles mehr.